Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

 

Stephanie Pytlak

Als leitende Medizinische Fachangestellte bin ich meist erste Ansprechpartnerin der Patienten am Empfang und Telefon.

In meiner Verantwortung liegt es, für den täglichen reibungslosen Ablauf der Sprechstunde und eine patientenorientierte Praxisorganisation zu sorgen.

Ich sorge für die Terminvergabe und nehme Ihre Rezeptwünsche entgegen. Desweiteren erledige ich die anfallenden Schreibarbeiten und kümmere mich um die EDV, damit alle Befunde sicher dokumentiert sind.

Ferner betätige ich mich in den vielfältigen Bereichen der Praxis. Auch die Anleitung des Teams gehört zu meinem Verantwortungsbereich.

In der Sprechstunde für Ernährungsmedizin übernehme ich die Organisation und Terminplanung. Ferner führe ich die Impedanzmessung und Datenerhebung durch.

Des Weiteren bereite ich die DMP-Schulungstermine vor und versende die Schulungsunterlagen.

Im Rahmen der Infusions-Therapie, Bioresonanztherapie und Eigenblutbehandlung übernehme ich die Vorbereitung und begleite die Durchführung.

Als VERAH- Assistentin und Assistentin für Versorgung und Prävention begleite ich Frau Bock zu Hausbesuchen oder führe auch selbstständig Hausbesuche durch, um Blutabnahmen, Impfungen, Injektionen zu verabreichen oder den Hilfamittelbedarf mit den Patienten und ihren Angehörigen festzulegen.

Ich prüfe die häusliche Versorgung durch, Angehörige, Pflegedienste und Physiotherapie und versuche Versorgungslücken zu schließen. Unsere Patienten mit chronischen Erkrankungen betreue ich selbstverständlich auch in der Praxis. Als besonderer Schwerpunkt liegt mir die Prävention am Herzen - Krankheitsvorbeugung und die Erhaltung der Gesundheit.

Mein besonderes Anliegen ist es, dass sich alle in der Praxis wohlfühlen und bedenkenlos ihre gesundheitlichen Beschwerden und Nöte vorbringen können.

Fort- und Weiterbildung

  • 2000 Fortbildung Lungenfunktionsdiagnostik
  • 2000 Qualitätsmanagement
  • 2000 Notfallmanagement
  • 2002 Beschwerdemanagement
  • 2003+2004 Fortbildung Hypertonieschulung
  • 2004-2009 Diabetes Mellitus: gesunde Ernährung, Folgekrankheiten, Selbstkontrolle, Fettstoffwechselstörungen, Bewegungstraining, Diabetes und Schwangerschaft, Hautveränderungen, Insulintherapie, orale Antidiabetika, diabetisches Fußsyndrom
  • 2008 Hygienefortbildung
  • 2010 Ausbildung zur VERAH-Assistentin, Abschlussprüfung 7/2010
  • 2011 Notfallmanagement
  • 2012 Ausbildung  zur Assistentin für Versorgung und Prävention