Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

 

Rüdiger Haubrich

Humanmedizin-Studium

  • Ludwig Maximilian Universität, München, 1996-2000
  • Heinrich Heine Universität, Düsseldorf 2000-2003
  • Approbation, Ärztekammer Düsseldorf 2004

Facharztausbildung

  • AiP in der Medizinischen Klinik I, Bethesda-Krankenhaus-Duisburg, 2004
  • Assistenzarzt der Medizinischen Klinik I, II und III, Bethesda-Krankenhaus- Duisburg (allgemeine Innere, Onkologie, Gastroenterologie, Pneumologie), 2004-2006
  • Assistenzarzt in der chirurgischen Klinik Bethesda-Krankenhaus-Duisburg (chirurgische Ambulanz, Notarzt), 2006-2007
  • Weiterbildungsassistent in der allgemeinmedizinischen Gemeinschaftspraxis Drs. Schappert und Anheyer, Düsseldorf, 2007-2009
  • Assistenzarzt in der chirurgischen Klinik Bethesda-Krankenhaus-Duisburg, 2009
  • Assistenzarzt in der interdisziplinären Notaufnahme Wedau Kliniken Duisburg (Innere Medizin, Neurologie), 2009-2010
  • Assistenzarzt in der interdisziplinären Notaufnahme St. Josef Krankenhaus Moers (Innere Medizin, Neurologie, Chirurgie, Urologie), 2010-2012
  • seit 2012 als Facharzt für Allgemeinmedizin in der Praxis Bock/Haubrich hausärztlich tätig

Berufliche Nebentätigkeiten

  • Nachtwache in der plastischen Chirurgie, sowie der Allgemeinchirurgie, 2000-2002
  • Co-Teamarzt der Düsseldorf Panther (American Football), 2007-2009
  • Teilnahme am KV-ärztlichen Notdienst der Stadt Düsseldorf, 2007-2009
  • freiberuflich Nebentätigkeit als Notarzt und AvE (notärztlicher Oberarzt) für die Feuerwehr Duisburg, ab 2009

Weiterbildung

  • Fachkunde Rettungsdienst, 2005
  • Zusatzbezeichnung Suchtmedizin, 2008
  • Psychosomatische Grundversorgung, 2012
  • Chirotherapie/ Manuelle Medizin seit 2011
  • Kinesio-Tape 2012
  • Studium Kulturwissenschaften-Komplementäre Medizin an der Europa Universität Viadrina, Frankfurt (Oder) seit 2012

Fremdsprachen

  • Englisch
  • Niederländisch